Dennis Kresin (M.Mus)

(Gitarrist, Sänger, Komponist, Multiinstrumentalist, Producer)

 

REFRACTIONS. Wie gebrochene Lichtstrahlen fluteten die diffusen Eindrücke seiner Umgebung auf den Gitarristen, Sänger und Songwriter Dennis Kresin ein. Doch ergab er sich nicht dem Chaos seiner Gedanken, sondern bündelte diese Eindrücke und kanalisierte sie in Musik. Das Produkt ist "Refractions", das zweite Studio Album seiner Art-Rock Band "Frogcodile" aus Wuppertal.

 

In seinem Solo-Programm malt Dennis Kresin groove-gesteuerte Gitarrenkollagen irgendwo zwischen Sting und Thom Yorke und erzählt von den Erkenntnissen seiner Gedankenreise.

 

Dennis Kresin ist professioneller und ausgebildeter Musiker. Von 2010 bis 2014 studierte er Jazzgitarre mit Nebenfach Gesang am ArtEZ Konservatorium in Arnheim (NL). Anschließend schloss er als erster Absolvent überhaupt das zweijährige Master-Studium am „Institut für Populäre Musik“ (Folkwang Universität) ab.

 

Dennis wirkte an diversen Musikproduktionen als Komponist und Studiomusiker mit, schrieb unter anderem den Song „I Just Wanna See You Dance – Global Warmers“, der im Rahmen der Sendung „Got To Dance“ auf Pro7 ausgestrahlt wurde. Darüber hinaus produzierte er Jingles für die „European Film Awards“ mit europaweiter TV-Ausstrahlung sowie für die „Stadtwerke Bochum“.

 

Dennis erreichte den sechsten Platz beim europaweiten „Robert Johnson Guitar Award“ in Hamburg und nahm in diesem Rahmen an zahlreichen Workshops mit namenhaften Gitarristen wie Uli John Roth, Marcus Deml, Mickey Meinert, Kosho, Victor Smolski, Peter Wölpl teil. Bei weiteren Workshops ließ er sich von Guthrie Govan, Brian Beller, Mike Keneally, Marco Minnemann, Alex Auer, Mattias I.A. Eklundh, Jonathan Kreisberg, Nate Radley, Joscho Stephan u.v.m. inspirieren.  

 


Dennis Kresin

Helgoländer Str. 24

42287 Wuppertal

 

Dennis.Kresin(at)t-online.de

+49 173 6419889